Logo Förderprogramm Eurostars

Eurostars

Grenzüberschreitende KMU-Förderung von Innovationsprojekten

Sind Sie ein Hightech-Unternehmen aus Deutschland und möchten ein neues Produkt oder einen Prozess entwickeln? Dazu passt Ihre Projektidee in eines der neu fest definierten Themenfelder von KMU-innovativ? Dann lassen Sie sich von uns zu Ihren individuellen Fördermöglichkeiten im Rahmen von KMU-innovativ beraten.

Als Rückgrat der europäischen und speziell der deutschen Wirtschaft erhalten Sie, als forschungstreibendes KMU, durch Eurostars die Möglichkeit, grenzüberschreitende Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu initiieren. Im Gegensatz zu den nationalen Förderprogrammen wie ZIM oder KMU-innovativ profitieren hier nicht nur die deutschen sondern auch die ausländischen Projektbeteiligten. Im Rahmen der europäischen Forschungsinitiative EUREKA partizipieren 33 Länder am Eurostars-Programm, welches die Entwicklung neuer oder verbesserter Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen fördert und vorantreiben soll.

Gefördert werden dabei gemeinschaftliche Projekte mit Partnern aus mindestens zwei Ländern, die am Eurostars-Programm mitwirken. Die Besonderheit besteht darin, dass die Projektinhalte keiner spezifisch thematischen Zuordnung entsprechen, sondern frei nach dem Bottom-up-Prinzip vorgeschlagen werden können. Innerhalb der Förderprojekte müssen mindestens 50 % der Gesamtprojektkosten auf forschungstreibende KMU entfallen, wobei ein Mitwirken von Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen möglich, aber nicht zwingend erforderlich ist. Zusätzlich können Großunternehmen und Partner aus Nicht-Eurostar-Ländern eingebunden werden, diese erhalten jedoch keine Förderung. Auf deutscher Seite beträgt die maximale gemeinschaftliche Förderung aller Teilnehmer 500.000 €. KMU können durch eine Förderquote von bis zu 50 % die Hälfte Ihrer projektbezogenen Kosten decken.

Der Anspruch an die Eurostars-Anträge ist vergleichsweise hoch, weshalb viele Projektanträge erst gar nicht zur Evaluierung durch das internationale Expertenkommitee zugelassen werden. Nutzen Sie deshalb unsere Erfahrung in der Antragstellung und gehen Sie sicher, dass alle Eurostars-Kriterien erfüllt und Unterlagen vollständig sind.

-->> Der Stichtag zur Einreichung von Projektanträgen ist in der Regel Anfang September.

Video: Was ist Eurostars?

Loading...
Logo Förderprogramm Eurostars

Kontakt

Unsere Experten beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um Eurostars.

Links

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Sind Sie an einer Eurostars-Förderung für Ihre nächste innovative Produktentwicklung interessiert? Dann vereinbaren Sie eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung mit einem unserer Experten. Kontaktieren Sie uns direkt per Telefon, Live-Chat oder E-Mail.